Digitaler Workshop Palliative Care Hospiz

Weckworte - Gedichte für Menschen mit Alzheimer

DIESER WORKSHOP IST LEIDER AUSGEBUCHT!

Viele Pflegekräfte und Angehörige haben selbst nur wenige Gedichte in ihrer Schulzeit kennen und lieben lernen dürfen. Zwischen ihnen und der älteren Generation entsteht somit eine kulturelle Differenz. Selbst in späten Stadien der Demenz können die betroffenen Menschen noch Gedichte rezitieren. Im Workshop erfahren die Teilnehmenden, wieviel Spaß der Vortrag von Gedichten machen kann, und wie man die Texte nach biographischen Faktoren auswählt und für die bessere Verständlichkeit vorbereitet. Ziel ist es, dass Gedichte einen festen Platz im Herzen der Vortragenden und im Alltag der Pflege erhält.

  • Online-Workshop über Zoom
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten: 39,- Euro
  • Max. 25 Personen

Referent:in

Lars Ruppel

Lars Ruppel ist mehrfacher Poetry Slam Meister und Berufspoet. Er schrieb mit „Holger, die Waldfee“ einen der meistverkauften Gedichtbände der Neuzeit. Mit der Technik „Poetic Recording“ fasst er Veranstaltungen in Echtzeit in Reimen zusammen. Seit 2009 entwickelt er Techniken zum Vortrag von Gedichten für Menschen mit Demenz unter dem Projektnamen „Weckworte“.

www.larsruppel.de

Foto: Pierre Jarawan

Ticket erwerben

Diesen Vortrag live erleben!

Kongressticket

Dabei sein

Nehmen Sie an über 40 Vorträgen live teil. Stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.
Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.