Erleben

„Wir denken zu viel und tanzen zu wenig!“

Waren Sie schon mal auf einer LEBEN UND TOD in der Messe Bremen? Dann werden Sie sich bestimmt erinnern an Harfenmusik, an Lachen, das durch die Gänge schallt, an Cartoon- oder Fotoausstellungen und den quirligen „Platz der Begegnung“ in der Mitte der Halle. Voller Leben und voller Energie!

Eines der einzigartigen Elemente der LEBEN UND TOD ist immer das Rahmenprogramm. Die vielfältigen Angebote lockern das Vortragsprogamm auf, erhellen die Ausstellung und sind gleichzeitig Impulsgeber.
Umso größer ist die Vorfreude am 06.+07. Mai 2022 endlich wieder die Messetore für Sie öffnen und Sie aufs Herzlichste in der Hansestadt Bremen willkommen heißen zu dürfen.
Entscheiden Sie, ob Sie mit dem Messeticket viel Messe für wenig Geld erleben wollen, oder ob Sie als Fachteilnehmer:in das gesamte Programm inkl. Teilnahmebescheinigung buchen möchten. So oder so, wir freuen uns auf eine gemeinsame LEBEN UND TOD 2022!

Das Messeticket

Viel Messe zum kleinen Preis

Eine der Besonderheiten der LEBEN UND TOD ist die bewusste Mischung aus Fachteilnehmer:innen und Betroffenen, Angehörigen und interessierten Besucher:innen. Die einen möchten sich gezielt fortbilden, die anderen möchten sich informieren oder Ansprechpartner:innen finden.

Deshalb bieten wir sowohl das "all-inclusive" Paket mit Fachkongress, Messe und Rahmenprogramm an, aber eben auch das Messeticket zum kleinen Preis für den Besuch der Messe und des Rahmenprogramms.

Für wen ist das Messeticket geeignet?

Zum einen für Betroffene sowie An- und Zugehörige oder interessierte Bürger:innen, die nach Informationen an den Messeständen suchen oder sich Impulse bei den Lesungen und kleinen Vorträgen holen möchten. Zum anderen nutzen aber auch Hospizgruppen das Messeticket, um ihre Ehrenamtlichen nach Bremen zu schicken. Um ihnen etwas Gutes zu tun, als Dankeschön und um die eigenen Netzwerke zu erweitern.

Das Messeticket erhalten Sie in Kürze hier online sowie im Mai vor Ort.

Messeticket

9,- / 7,-ab

inkl. MwSt.


Preisübersicht
  • Zugang zur Ausstellung
  • Vorträge im Forum
  • Teilnahme am Rahmenprogramm

Wir handeln verantwortlich

Hygienemaßnahmen zur Veranstaltung

Zum jetzigen Zeitpunkt planen wir die LEBEN UND TOD am 06. + 07. Mai 2022 unter Einhaltung der 2G-Regel. Dies bedeutet, dass nur Personen mit vollständigem Impfschutz oder Genesene zur Präsenzveranstaltung zugelassen werden können. Wir bitten dies beim Kauf Ihres Messetickets zu berücksichtigen. Änderungen aufgrund sich verändernder Bestimmungen gemäß der bremischen Corona-Verordnung sind vorbehalten. Selbstverständlich halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Ihr Programm

Mit dem Messeticket diese Vorträge erleben

Kongressprogramm

Noch mehr Vorträge entdecken

Mit dem Erwerb eines Kongresstickets können Sie nicht nur die Messe und die offenen Vorträge, sondern auch unsere Fachvorträge besuchen und an Workshops teilnehmen. Das Kongressticket ist quasi „all-inclusive“. Sie erhalten zudem eine Teilnahmebescheinigung und Fortbildungspunkte.

Die Ausstellung

Warum wir anders sind

Über 100 Aussteller:innen präsentieren sich jedes Jahr mit ihren Dienstleistungen, Informationen und Produkten. Sowohl bundesweit tätige Verbände, Institutionen, aber auch kleinere Vereine und Selbsthilfegruppen stehen mit ihren Beratungs- und Informationsangeboten als Ansprechpartner:innen zur Verfügung. Vielfältig wie das Leben und der Tod: Das Angebot reicht von Klangschalen über Bücher, Aromaöle, Urnen oder Trauerschmuck bis zu so manchem Start-Up. Die Ausstellung ist geprägt von einer hellen und freundlichen Atmosphäre und oft hört man ein herzliches Lachen oder ein „Du auch hier?!“ durch die Messegänge schallen.

Das Rahmenprogramm

Vielfältig, bunt und voller Leben

Eines der einzigartigen Elemente der LEBEN UND TOD ist immer das Rahmenprogramm: Sarg bemalen, Kunstausstellung, die Trauerwerkstatt oder Sarg-Probeliegen. Erfahren Sie hier bald mehr über das Rahmenprogramm der LEBEN UND TOD 2022.

Anreise & Unterkunft

Eine Reise nach Bremen

Bremen ist eine Stadt der kurzen Wege und so ist auch die MESSE BREMEN von überall her schnell zu erreichen.
Vom Hauptbahnhof gehen Sie durch den Hinterausgang über den großen, freien Platz – die Bürgerweide – und stehen vor unseren Hallen. Die LEBEN UND TOD findet in der Halle 7 statt.

Das Veranstaltungs-Ticket der Deutschen Bahn zum Festpreis ab 49,50 € One-Way von einem DB-Bahnhof können Sie ab jetzt hier buchen.
Unser Messeleitsystem navigiert Sie von der Autobahn durch die Stadt bis zur MESSE BREMEN.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Navigationssystem nutzen, geben Sie als Zielort "Theodor-Heuss-Allee" ein. So gelangen Sie direkt zum Parkplatz Bürgerweide. Die LEBEN UND TOD findet in der Halle 7 statt.

Jetzt schon erleben

Spannende Interviews, Lesungen & über 70 Aussteller:innen

In unseren Themenwelten Hospiz, Palliative Care, Trauerbegleitung, Bestattungskultur, Spiritualität sowie Leben und Tod finden Sie unsere virtuellen Aussteller:innen, die Ihnen ihre Dienstleistungen, Produkte und Beratungsangebote präsentieren oder unsere kostenfreien Beiträge wie Lesungen und die SCHLUSSWORTE. Egal ob Sie gezielt suchen oder sich inspirieren lassen möchten, die virtuellen Messetore sind immer für Sie geöffnet!
 

„Wir setzen Statements!“

Gegen das Tabu mit unseren Sprüche-Shirts

„Nein Danke, ICH sterbe nicht!“ - mit diesem oder ähnlichen frechen Sprüchen setzen Sie ein Statement und kommen ins Gespräch. Mit ein bisschen Humor und einer Prise Ironie. Egal ob als T-Shirt, Kapuzenpullover oder mit unserem tollen Kaffeebecher - lassen Sie sich inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen!

SCHLUSSWORTE.

Gespräche über Leben und Tod

Die „SCHLUSSWORTE.“ sind unser neues Interview-Format – wir kommen mit spannenden Persönlichkeiten ins Gespräch. Mal zu einem bestimmten Thema, mal zu einem speziellen Buch, mal plaudern wir einfach über das Leben und den Tod. Wie hat eine berühmte Kinderbuchautorin den Verlust ihres Mannes verarbeitet? Wie stellt sich eine hochqualifizierte Palliativmedizinerin ihr eigenes Ende vor?

Die „SCHLUSSWORTE.“ erscheinen jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat und sind als Video und als Podcast verfügbar.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.