Offener Vortrag Trauerbegleitung

Kinder weinen nicht unbedingt, wenn sie trauern.

Trauer kennt kein Richtig oder Falsch. Bei Trauerland finden Betroffene einen geschützten Raum für ihren individuellen Trauerweg. Anne Schorsch berichtet aus der praktischen Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen. Sie vermittelt häufige Reaktionen auf einen Verlust in unterschiedlichen Altersgruppen. Oft fragen sich dann die Bezugspersonen:
„Wie gehe ich damit um?“
Interessierte erfahren Unterstützungsmöglichkeiten für die Begleitung von trauernden Kindern und Jugendlichen.

Referent:in

Anne Schorsch

M. A. Rehabilitationspädagogik

Als Teil des pädagogischen Teams von Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. in Bremen zählen zu den Zuständigkeitsbereichen von Anne Schorsch neben der Durchführung von Einzelberatungen sowie der Leitung zweier Kindergruppen  und des Treffs für junge Erwachsene, auch die Weiterbildung von Fachkräften im Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen.

Ticket erwerben

Diesen Beitrag als Video streamen

Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Dabei sein

Nehmen Sie an über 40 Vorträgen live teil. Vor Ort in Bremen oder von zu Hause – stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Ticket bereits gekauft?

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu sehen

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.