Fachvortrag Trauerbegleitung

Meine Hände schaffen Vertrauen und ich habe sie immer bei mir.

Wo Worte nicht mehr gehört und verstanden werden können, kann Berührung ein Angebot von nonverbaler Kommunikation sein.
Eine „gute“ Berührung braucht Regeln und schafft, gerade in Sterbe- und Trauerprozessen, Vertrauen und Beziehung.
Berührung kann belastende Symptome lindern und bietet in der Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen eine wertvolle Möglichkeit.

Referent:in

Brigitte Prieske

  • Geboren 1967
  • Zertifizierte Kursleitung und Dozentin der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Moderatorin der Palliativen Praxis sowie der Letzten Hilfe Kurse
  • Dozententätigkeit in diversen Bildungszentren, Einrichtungen der Altenpflege und in der Befähigung zu ehrenamtlichen Hospizbegleiter:innen
  • Schwerpunkte in der Palliative Care Weiterbildung sind die symptomorientierte Pflege sowie komplementäre Möglichkeiten der palliativen Pflege
  • Palliative Care zertifizierte und examinierte Krankenschwester, zwölf Jahre Berufserfahrung in einem stationären Hospiz in Hamburg

Ticket erwerben

Diesen Beitrag als Video streamen

Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Dabei sein

Nehmen Sie an über 40 Vorträgen live teil. Vor Ort in Bremen oder von zu Hause – stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Ticket bereits gekauft?

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu sehen

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.