Offener Vortrag Trauerbegleitung

Gott, Du kannst ein Arsch sein!

Stefanies letzte 296 Tage

45 Minuten Einblick in das Leben an einem besonderen Ort

„Gott, du kannst ein Arsch sein“ waren Marys Worte, als sie sich von ihrem Pferd und ihrer Schwester verabschieden muss. 296 Tagen haben wir geschrieben, um wertvolle Zeit miteinander zu verbringen, bevor Mary (im Buch Steffi) bei ihrem Pferd im Stall einschläft. Es war ihr Wunsch das Buch zu veröffentlichen. Kurz nach Veröffentlichung kam der erste Gast, um zu fragen, ob er auch bei Luna (ihrem Pferd) sterben dürfe. So wurde aus unserem Zuhause ein begleiteter Rückzugsort für Sterbende, Chemopausen und Menschen in Not. Der Vortrag nimmt euch mit auf eine Reise zwischen Schicksalsschlag, Berufung und der Begleitung zwischen Himmel und Erde.

Referent:in

Frank Pape

Frank Pape (51 Jahre) lebt mit seiner Frau, 4 Pferden, 2 Hunden, einer Katze und einem Pfau auf einem kleinen Hof in OWL. Fast genauso lang wie er Unternehmer ist (33 Jahre), ist er auch in der Hospizarbeit aktiv. Mit dem Tod seiner Tochter Mary und dem Erscheinen des Buches „Gott, du kannst ein Arsch sein“ öffnete der 5-fache Familienvater die Pforten seines kleinen Hofes für schwer erkrankte Menschen, um sich von der Chemo zu erholen, die Seele baumeln zu lassen oder auch den letzten Weg seelsorgerisch begleitet zu gehen. Um noch mehr für die Gäste da sein zu können, betreibt er seit 2 Jahren eine Kaffeerösterei und Chocolaterie direkt vor Ort. Finanziert wird das ehrenamtliche Engagement vom gemeinnützigen Verein Ein Lächeln für Dich e.V., lieben Spendern und durch den Erlös vom Kaffee- und Schokoladenverkauf.

Diesen Vortrag ansehen.

Als Teilnehmer:in alle Vorteile nutzen

Als angemeldete Teilnehmer:in können Sie die Vorträge live anhören, mitdiskutieren und mit den Referent:innen ins Gespräch kommen.
Ein weiterer Vorteil: Das gesamte Programm wurde aufgezeichnet (außer die digitalen Workshops) und steht Ihnen on demand zur Verfügung. Eine Registeriung ist wieder ab Ende Oktober möglich
 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.