06. Mai 2023 | 10.30 - 11.15 Uhr | Forum
Offener Vortrag Trauerbegleitung

Krisen am Arbeitsplatz durch plötzliche Sterbefälle.

Stirbt ein Mitarbeiter, hat dieses unmittelbare Auswirkungen auf das Team. Der Tod eines Mitarbeiters kann eintreten während der Arbeitszeit oder aber das Unternehmen erhält eine Todesnachricht. In beiden Fällen löst ein solches Ereignis Trauer aus. Einige Mitarbeitende stehen unter Umständen zunächst einmal unter Schock, andere suchen Antworten, eigene Betroffenheit wird ausgelöst.
Eines aber haben alle gemeinsam: Das Team ist nicht mehr in der Form arbeitsfähig wie es sein sollte. Dieses Ereignis löst eine Krise aus, hier gilt es, schnell und effizient zu handeln. Mitarbeitende benötigen Antworten, sollten die Möglichkeit bekommen, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, Aufgaben müssen priorisiert und verteilt werden.
Genau darum geht es in diesem Vortrag: Welche Schritte sind als erstes zu beachten, was ist zu tun? An was muss gedacht werden, wie gehe ich mit einer solchen Situation auch emotional bei eigener Betroffenheit um? Gefragt ist das gesamte Team – die Führungskraft und die Mitarbeitenden.
Dieser Vortrag richtet sich an Menschen im Berufsleben, da eine solche Situation jederzeit ungeplant eintreten kann.

Referent:in

Stefanie Garbade

Stefanie Garbade verfügt über  langjährige Erfahrungen auf Leitungs- und Managementebene in unterschiedlichen Unternehmen, ist zertifizierte Trauerbegleiterin und selbständig mit TrauerLeben. Sie ist Vorstandsmitglied im Bundesverband Trauerbegleitung.
Gemeinsam mit Doris Kruck hält sie Vorträge in Unternehmen zum Thema „Trauer am Arbeitsplatz“, gibt Workshops in Unternehmen und Akademien für Führungskräfte, Mitarbeiter und Vertrieb.

Referent:in

Doris Kruck

Doris Kruck verfügt über langjährige Erfahrungen in der Kundenberatung und Personalleitung im Bankenbereich, ist zertifizierte Trauerbegleiterin und ebenfalls selbständig tätig als Krisencoach und Trauerbegleiterin, zudem verfügt sie über eine besondere Expertise für trauerpsychologische Begleitungen im Jobkontext. Doris Kruck ist Mitglied im Bundesverband für Trauerbegleitung.
Gemeinsam mit Stefanie Garbade hält sie Vorträge in Unternehmen zum Thema „Trauer am Arbeitsplatz“, gibt Workshops in Unternehmen und Akademien für Führungskräfte, Mitarbeiter und Vertrieb.

Ticket erwerben

Diesen Vortrag live erleben!

Kongressticket

Dabei sein

Nehmen Sie an über 40 Vorträgen live teil. Stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.
Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.