Fachvortrag Palliative Care

Tiergestützte Therapie im palliativen Setting

Die Therapiebegleithündinnen Sissi & Helga und ihre Besitzerin Ivana Seger gehören seit 11 Jahren in drei stationären Hospizen und auf drei Palliativstationen ganz selbstverständlich zu einem innovativen Therapieansatz. Die tiergestützte Intervention wird sowohl von Gästen und Patienten als auch von Angehörigen und dem Personal außerordentlich geschätzt.

Neben der Vorstellung von Sissi & Helga werden im Vortrag folgende Inhalte angesprochen:

  • Kurze Vorstellung Projekt „Emma Hilft“
  • Welche Eigenschaften sollte ein angehender Therapiebegleithund mitbringen?
  • Ausbildung eines Therapiebegleithundeteam
  • Aufgaben eines Therapiebegleithund im palliativen Bereich
  • Beispiele wie Therapiebegleithunde auch für Ärzte und für das Pflegepersonal eine Entlastung darstellen können
  • Stresszeichen des Hundes im Einsatz, was tun?
  • Kontraindikationen für eine tiergestützte Therapie
  • Hygienische Voraussetzungen für den Einsatz
  • Welchen Ausgleich benötigt ein Therapiebegleithund und warum?

Referent:in

Ivana Seger

  • Palliativschwester
  • Autorin „Der Emma-Effekt“
  • Expertin für tiergestützte Therapie im palliativen Bereich
  • Besitzerin und Trainerin der Therapiebegleithunde Sissi & Helga
  • Referentin für die Palliative Care Weiterbildung der Uni Frankfurt

 

Sissi – Labradorhündin, 6 Jahre, zertifizierte Therapiebegleithündin

Helga – Labradorhündin, 7 Monate, angehende Therapiebegleithündin

Diesen Vortrag ansehen.

Als Teilnehmer:in alle Vorteile nutzen

Als angemeldete Teilnehmer:in können Sie die Vorträge live anhören, mitdiskutieren und mit den Referent:innen ins Gespräch kommen.
Ein weiterer Vorteil: Das gesamte Programm wurde aufgezeichnet (außer die digitalen Workshops) und steht Ihnen on demand zur Verfügung. Eine Registeriung ist wieder ab Ende Oktober möglich
 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.