21. Oktober 2022 | 10.15 - 11.00 Uhr | Raum "Feldberg" | Registrierung erforderlich
Jetzt ansehen Fachvortrag Palliative Care

Gelingende Kommunikationssituationen ermöglichen.

Einsatz von Unterstützter Kommunikation (Hilfen, Methoden, personelle Bedingungen).

Frau Diercks und Herr Tiedemann stellen Möglichkeiten und Methoden zur Kommunikation von Menschen, die nicht (mehr) mit dem Mund sprechen können, vor.
Sie geben einen Einblick in die Vielfalt der Hilfen der Unterstützten Kommunikation. Mit Unterstützter Kommunikation bekommen Menschen, auch in schwierigen Lebenssituationen, Möglichkeiten, sich auszudrücken. Neben technischen und nichttechnischen Kommunikationshilfen stellen Herr Tiedemann und Frau Diercks die notwendigen Bedingungen auf Seiten des Gesprächspartners dar, damit es zu gelingenden Kommunikationssituationen kommt.

Referent:in

Nele Diercks

Nele Diercks ist UK-Referentin der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. und macht Vorträge als Expertin in eigener Sache.
Frau Diercks hat eine schwere Körperbehinderung. Sie kann seit ihrer Geburt ihre Muskeln nicht gezielt steuern. Das betrifft auch die Muskeln zum Sprechen. Daher nutzt sie Hilfen und Methoden der Unterstützten Kommunikation.
Frau Diercks wohnt in Freiburg im Breisgau und lebt mit persönlicher Assistenz in ihrer eigenen Wohnung. Sie liest Kindern Bilderbücher vor und ermutigt andere Menschen, die Unterstützte Kommunikation nutzen, vor Ort aktiv zu sein und sinnvolles zu tun (www.vorlesen-einmal-anders.de).

Referent:in

Lars Tiedemann

Lars Tiedemann ist Erzieher und Dipl. Heilpädagoge (FH). Seit 30 Jahren ist er in der Arbeit mit Menschen, die nicht mit dem Mund sprechen können, tätig und hat in den Bereichen Wohnen, Schule und Freizeit gearbeitet. Als Experte für Unterstützte Kommunikation hat er unter anderem mehrere Jahre an der Katholischen Hochschule Freiburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Lehre, Forschung und Weiterbildung gearbeitet. Jetzt ist er selbständig tätig in der klientenzentrierten Entwicklung und Beratung von Kommunikationsoberflächen und Assistenz für Menschen, die auf Unterstützte Kommunikation angewiesen sind (www.assistuk.net).
Lars Tiedemann unterstützt Nele Diercks in ihrem Bedarf an persönlicher Assistenz.

Ticket erwerben

Diesen Vortrag live erleben!

Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.