Offener Vortrag Spiritualität

Resilienz in Zeiten der Trauer.


Es gibt sie, die kleinen farbigen Momente, auch an rabenschwarzen Tagen.

Die innere Stärke eines Menschen, Schicksalsschläge zu überwinden, heißt Resilienz. Mit ihr kann es gelingen, Krisen zu bestehen, sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. In Zeiten der Trauer ist der Blick auf diese Kraft oft eingeschränkt.

Besondere Jahrestage und die Erwartung anderer erfüllen mit Sorge, Tage scheinen ausnahmslos dunkel. Und doch gibt es sie: kleine farbige Momente, Kraftquellen, Augenblicke, die gut tun.
In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über diese innere Stärke und wie wir sie auch in Zeiten der Trauer spüren können.

Referent:in

Sandra Kötter

Über zwanzig Jahre war Sandra Kötter als Sparkassenbetriebswirtin bei einem Finanzdienstleister tätig.

Eigene Krisen waren Wendepunkte in ihrem Leben: Auf der Suche nach einer erfüllenden Aufgabe fand sie zur Hospizarbeit und ist dort als Geschäftsführerin und Koordinatorin im Bereich Trauerbegleitung tätig.

Als freiberufliche Resilienz- und Entspannungstrainerin, Trauerbegleiterin und Referentin für Trauer(begleitung) wie auch im Ehrenamt in der Notfallseelsorge kann sie nun ihre Herzensthemen miteinander verbinden und erlebt immer wieder, wie wertvoll es ist, Menschen an ihre innere Stärke zu erinnern.

Ticket erwerben

Diesen Beitrag als Video streamen!

ON DEMAND ZUGRIFF

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 200 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Ticket bereits gekauft?

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu sehen.
Einloggen

Weitere Vorträge entdecken

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 
 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie dem Versand jederzeit widersprechen über den in jedem Newsletter vorhandenen Link zur Abbestellung oder indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an datenschutz@m3b-bremen.de zukommen lassen. Weitere Informationen zum Datenschutz nach Artikel 13, 14 und 21 der EU DSGVO können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/ einsehen oder unter datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.