18. Oktober 2024 | 11.00 - 11.45 Uhr | Forum | Ticket erforderlich
Offener Vortrag Leben und Tod

Kompass durch Lebenskrisen.


Umbrüche im Leben wie eine Trennung, der Tod eines nahestehenden Menschen, eine Kündigung oder eine schwere Erkrankung kommen meist plötzlich – auf einmal steht kein Stein mehr auf dem anderen. Aber auch eine langsame Veränderung, wie das Aus eines Lebenstraums, wirft das eigene Leben durcheinander. Was gestern noch fest und sicher schien, ist heute nicht mehr da und wir sind mitten in einer Schwellenzeit.

Sabrina Gundert nimmt Sie in diesem Impulsvortrag mit zu den Krisen im eigenen Leben: Wie laufen diese typischerweise ab? Welchen Rhythmus gibt es in Ihnen? Und wie können wir die Schwellenzeiten selbst gestalten? Mit Übungen, Ritualen und Zeiten in der Natur, lernen Sie die Veränderungen im Leben selbständig zu begleiten und ihnen vertrauensvoll zu begegnen. So dass die Schwellenzeiten zum Ausgangspunkt für den eigenen Herzensweg werden können – für ein Leben, das ganz Ihnen entspricht.

Referent:in

Sabrina Gundert

Erlebt in ihrer Arbeit als Coach und Autorin täglich, dass die Schwellenzeiten zum Ausgangspunkt für den eigenen Herzensweg werden können. Daraus ist der Wunsch entstanden, mit dem Buch „Schwellenzeiten – Wandelzeiten: Kraftvoll durch Lebenskrisen gehen. Ein Ratgeber für Vertrauen, Mut und Zuversicht“ Menschen dabei zu unterstützen, Krisen und Wandlungszeiten im eigenen Leben besser einzuordnen und mitzugestalten. Ihre Erfahrung mit Schwellenzeiten im Leben, ihr Wissen im Coaching und in der Spiritualität sowie in der Ritual- und Kreisarbeit und beim Gehen des eigenes Herzensweges gibt Sabrina Gundert in ihren Büchern, Einzelsitzungen, Ausbildungen und Seminaren weiter.

Ticket erwerben

Die gesamte Messe erleben!

Informative Vorträge

Nehmen Sie an diesem und weitere Vorträgen vor Ort teil. Stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.

Bunte Ausstellung

Unsere bunte Ausstellung mit ca. 140 Ausstellenden lädt zum Informieren, Inspirieren und mit einem großen Beratungsangebot ein.

Kunst & Kultur

Näheren Sie sich den Themen Leben und Tod aus verschiedenen Perspektiven.

Weitere Vorträge entdecken

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 
 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie dem Versand jederzeit widersprechen über den in jedem Newsletter vorhandenen Link zur Abbestellung oder indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an datenschutz@m3b-bremen.de zukommen lassen. Weitere Informationen zum Datenschutz nach Artikel 13, 14 und 21 der EU DSGVO können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/ einsehen oder unter datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.