Zurück zur Übersicht
Veröffentlicht am 14. Februar 2024 | um 09.00 Uhr

Kann Empathie gefährlich sein?

Im Gespräch mit Rainer Simader

Rainer Simader ist Physiotherapeut und Tanz- und Ausdruckstherapeut. Nach langjähriger Arbeit mit Patient:innen leitet er heute bei HOSPIZ ÖSTERREICH, dem Dachverband der österreichischen Hospiz- und Palliativeinrichtungen, das Bildungswesen. Er ist Autor und Herausgeber von Fachliteratur, Workshopleiter und Dozent in verschiedenen Bildungseinrichtungen. Er ist Mitglied des Leitungsteams des Universitätslehrgangs Palliative Care und Vorstandsmitglied der österreichischen Palliativgesellschaft. Wir sprechen mit ihm darüber, dass Empathie eine wertvolle Eigenschaft in der Begleitung Schwerstkranker und Sterbender ist, aber auch gefährlich werden kann. Was genau das bedeutet, klären wir in dieser Folge der SCHLUSSWORTE

Auch als Podcast verfügbar

Diese und weitere Folgen der SCHLUSSWORTE. auch als Podcast für die Ohren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 
 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie dem Versand jederzeit widersprechen über den in jedem Newsletter vorhandenen Link zur Abbestellung oder indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an datenschutz@m3b-bremen.de zukommen lassen. Weitere Informationen zum Datenschutz nach Artikel 13, 14 und 21 der EU DSGVO können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/ einsehen oder unter datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.