Zurück zur Übersicht
Veröffentlicht am 09. März 2022 | um 09.00 Uhr

Im Gespräch mit Svenja Holle

Die gelernte Tiermedizinische Fachangestellte Svenja Holle hat schnell gemerkt, dass ihr Beruf mehr bedeutet, als niedliche Welpen zu streicheln. Schon früh wurde sie mit dem Thema der „Euthanasie“, also dem Einschläfern von Tieren konfrontiert. Doch wie gehen die Praxismitarbeitenden damit um, wenn Tierbesitzerin aus falsch verstandener Liebe diesen letzten Weg hinauszögern? Warum schämen sich Herrchen oder Frauchen, wenn sie ebenso stark um ein Tier trauern wie andere um einen Menschen? Diesen Fragen gehen wir nach in einer neuen Ausgabe der SCHLUSSWORTE.

Auch als Podcast verfügbar

Diese und weitere Folgen der SCHLUSSWORTE. auch als Podcast für die Ohren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 
 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie dem Versand jederzeit widersprechen über den in jedem Newsletter vorhandenen Link zur Abbestellung oder indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an datenschutz@m3b-bremen.de zukommen lassen. Weitere Informationen zum Datenschutz nach Artikel 13, 14 und 21 der EU DSGVO können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.m3b-bremen.de/datenschutz/ einsehen oder unter datenschutz@m3b-bremen.de anfordern.