„Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.“

(Friedrich Schiller)

Werden Sie Teil der ersten LEBEN UND TOD Freiburg – vor Ort oder digital von zu Hause!

Nach zehn erfolgreichen Jahren in Bremen, freuen wir uns, nun nach Süddeutschland kommen zu dürfen – auch unter den derzeit erschwerten Bedingungen.

Wir werden unsere Veranstaltung zukunftsweisend aufstellen, um damit noch mehr Menschen Zugang zu den wichtigen Themen am Lebensende zu ermöglichen. Erstmals bieten wir unser Programm deshalb im Hybridformat an, also sowohl als Präsenzveranstaltung vor Ort als auch digital im Internet – somit entscheiden Sie selbst, in welcher Form Sie Teil der LEBEN UND TOD sein möchten.

 

Das Leuchtturmprojekt geht den Weg nach Süddeutschland!

Die LEBEN UND TOD richtet sich an Betroffene, Angehörige und interessierte Bürger sowie an haupt- und ehrenamtlich Tätige aus Hospiz, Palliative Care, Palliativmedizin, Pflege, Seelsorge, Trauerbegleitung und Bestattungskultur. Der Fachkongress bietet Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein Forum zum Austauschen und Netzwerken. Dabei ist die Messehalle geprägt von einer hellen und freundlichen Atmosphäre, einem vielfältigen und bunten Ausstellungsangebot und genügend Raum für Austausch und Begegnung.

 

ANREISE

Mit der Straßenbahn innerhalb Freiburgs:

Mit der Stadtbahnlinie 4 bis "Technische Fakultät" erreichen Sie die Messe Freiburg im 7,5-Minuten-Takt. Zum Internetauftritt der Freiburger Verkehrs AG (VAG): vag-freiburg.de

Mit dem Auto:

Über die Autobahn A-5 Frankfurt-Karlsruhe-Basel Ausfahrt Freiburg Mitte. Danach brauchen Sie nur noch dem Messe-Verkehrsleitsystem bis auf das Messegelände zu folgen.

Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1
(Navigationsadresse: Hermann-Mitsch-Str. 3)
79108 Freiburg

Hinweis: Der Neue Messplatz 1 wird möglicherweise von Ihrem Navigationsgerät nicht gefunden oder es erfolgt eine falsche Routenführung in das Freiburger Zentrum. Geben Sie in diesem Fall bitte die Hermann-Mitsch-Straße 3 als Zieladresse für die Messe Freiburg ein.

Mit der Deutschen Bahn:

Freiburg liegt an der ICE-/IC-Trasse Frankfurt - Karlsruhe - Freiburg - Basel.

Ihre Fahrzeiten:
Freiburg - Stuttgart: 2 Std.
Freiburg - Frankfurt/Main: 2¼ Std.
Freiburg - Köln: 3¼ Std.

Vom Hauptbahnhof erreicht man das Messegelände mit der S-Bahn in Richtung Breisach bis "Messe" oder mit der Straßenbahnlinie 4 bis "Technische Fakultät". Von hier ist es nur ein kurzer Fußweg aufs Messegelände.
Zum Internetauftritt der Breisgau S-Bahn: breisgau-s-bahn.de

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket mit Zugbindung:

(Hin- und Rückfahrt; solange der Vorrat reicht):
2. Klasse: 99,00 €
1. Klasse: 161,80 €

Veranstaltungsticket vollflexibel:
(Hin- und Rückfahrt; immer verfügbar)
2. Klasse: 135,00 €
1. Klasse: 197,80 €

Fernbusverbindungen:

Zahlreiche Fernbusse verbinden Freiburg mit vielen deutschen Städten. Der am Freiburger Hauptbahnhof gelegene Busbahnhof ermöglicht einen direkten Anschluss an die Stadtbahnlinie/Tram Nr. 4 Richtung Messe, oder mit der Breisgau-S-Bahn von Gleis 5 im Halbstundentakt.
Fernbusverbindungen: fernbusse.de/buslinien/freiburg/

 

UNTERKUNFT

Sie suchen eine passende Unterkunft?
Buchen Sie bequem und günstig Ihre Übernachtungsmöglichkeit online oder über das Buchungsformular.
Sie haben Fragen zu den Hotels?
Freiburg Convention Bureau
Kerstin Schultheis
Tel. +49 761 3881 1516
Fax +49 761 3881 1398
Mail: groups@fwtm.de
Informationen zu Ihrem Aufenthalt gibt die
Tourist Information
Tel. +49 761 3881 880
Fax +49 761 3881 1898
Mail: touristik@fwtm.de