LEBEN UND TOD Bremen

Alle Infos rund um Ihren Besuch.

Das benötigen Sie

Bitte bringen Sie das erworbene Messeticket ausgedruckt oder am Handy mit. Mit dem Ticket können Sie direkt zum Einlass in die Halle gehen. Ansonsten wird nichts weiter benötigt.

Einlass

Ab wann:
An beiden Tagen ab 9.00 Uhr
Wo:
in der Halle 5 (ausgeschildert)

Kein Ticket?

Sie können auch vor Ort noch am Schalter “Kasse” ein Ticket erwerben.

Öffnungszeiten

Freitag, 3. Mai:
9.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 4. Mai:
9.00 - 16.30 Uhr

Das benötigen Sie

Bitte bringen Sie die Bestätigung Ihrer Registrierung ausgedruckt oder digital am Handy mit. Zusätzlich benötigen Sie Ihren Personalausweis.

Einlass

Registrierung:
Freitag, ab 7.30 Uhr und Samstag, ab 8.00 Uhr
Einlass:
An beiden Tagen ab 9.00 Uhr
Wo:
in der Halle 5 (ausgeschildert)

Kongressunterlagen

Vor Ort können Sie die Kongressunterlagen und Ihr Namensschild beim Schalter “Registrierung” abholen. Das Namensschild gewährt Ihnen Zugriff zur Veranstaltung und Zutritt in alle Räume – es muss sichtbar getragen werden.

Beim Kauf einer Dauerkarte gilt das Namensschild für beide Tage. Denken Sie also daran, es am zweiten Tag der Veranstaltung wieder mitzubringen.

Öffnungszeiten

Freitag, 3. Mai:
9.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 4. Mai:
9.00 - 16.30 Uhr

Geländeplan

Für Ihre Orientierung

Zum Hallenplan

Bus & Bahn

Vom Hauptbahnhof gehen Sie durch den Hinterausgang Richtung Bürgerweide, über den großen, freien Platz – die Bürgerweide – und stehen vor unseren Hallen.

Auto

Unser Messeleitsystem navigiert Sie von der Autobahn durch die Stadt bis zur MESSE BREMEN. Wenn Sie ein Navigationssystem nutzen, geben Sie als Zielort "Theodor-Heuss-Allee"ein. So gelangen Sie direkt zum Parkplatz Bürgerweide.

Parken

Sie können direkt auf der Bürgerweide parken. Den aktuellen Tageshöchstsatz finden Sie auf der Seite von brepark. Dieser kann circa zwischen 5,- bis 8,- € variieren.

Sie suchen ein passendes Hotelzimmer? In direkter Nähe zum Messegelände gibt es gleich mehrere Hotels. Nutzen Sie den Buchungsservice der Bremer Touristikzentrale unter Tel. +49 421 30800 10 oder über die Website www.bremen-tourism.de
Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Jacken, Taschen und Koffer in unserer Garderobe im Foyer der Halle 5 abzugeben. Halten Sie sich im Eingangsbereich nach links oder folgen der Beschilderung, um zur Garderobe zu gelangen. Pro abgegebenes Stück fallen 2€ Gebühr an.
Während Ihres Aufenthaltes finden Sie im Foyer der Halle 5 “Stärkung für Zwischendurch” in Form von kleinen Snacks und Kaffee. Einen extra Gastronomiebereich finden Sie außerdem in der Messehalle auf Stand xy. Hier reicht das Angebot von ... bis ....

Vorbereiten

Darauf können Sie sich freuen.

Spannende Fachvorträge

3. Mai um 10.00 Uhr | Raum "Juist"

„Die Verantwortung da lassen, wo sie hingehört!”

Jörn Gattermann stellt verschiedene Ansätze aus Beratung und Therapie vor, die sich positiv auf die persönliche Stärkung auswirken.

Mehr erfahren.

4. Mai um 13.00 Uhr | Raum "Juist"

„Stärke durch Grenzen – gesund abgrenzen ohne Nähe zu verlieren.”

Gunda Tibelius zeigt uns einfühlsam bewährte Strategien auf, um das eigene ICH in herausfordernden Begleitsituationen zu wahren.

Mehr erfahren.

Informative Offene Vorträge

4. Mai um 15.00 Uhr | Forum

PROMI-TALK: Welche Ressourcen helfen in (Lebens-) Krisen?

Gaby Köster, Samuel Koch, Axel Petermann & Annie Heger sprechen über ihren Umgang mit Krisen.

Mehr erfahren.

3. Mai um 16.45 Uhr | Forum

„Funkeln im Dunkeln.”

Britta Ullrich zeigt, wie mit Sketchnotes schöne Alltagsmomente sichtbar und ganz ohne Zeichentalent festgehalten werden.

Mehr erfahren.

Bunte Ausstellung

Vielfältig wie das Leben und der Tod: Das Angebot reicht von Klangschalen über Bücher, Aromaöle, Urnen oder Schmuck bis zu innovativen Start-Ups.

Zur Ausstellerliste.

Hallo und auf Wiedersehen

Eine Fotoausstellung über den weiblichen Blick auf das Leben: Von Anfang bis Ende in Selbstbestimmung. Einfühlsame Porträts in Fotografie und Text.

Zum Kulturprogramm.