06. – 07. MAI 2022

„Gibt es im Himmel Eiscreme?“

Kongress, Messe, Forum

Foto: Matheus Bertelli by Pexels
 

Schlussworte.

Neuer Beitrag verfügbar

Mehr erfahren.

„Weil es so wichtig ist, 
  darüber zu sprechen!“

Warum reden wir so ungern über den Tod, wenn wir doch alle unweigerlich irgendwann sterben müssen? Die LEBEN UND TOD hat sich dieser und vieler weiterer Fragen angenommen und bietet seit 12 Jahren die Möglichkeit, sich mit den Themen am Ende des Lebens auseinander zu setzen.

Dabei ist das Konzept der LEBEN UND TOD noch immer bundesweit einzigartig! Denn sie ist zum einen eine Fortbildungsveranstaltung für haupt- und ehrenamtlich Tätige aus Hospiz, Palliative Care, Seelsorge, Trauerbegleitung und Bestattungskultur, wendet sich aber gleichzeitig an Betroffene, Angehörige sowie interessierte Bürger:innen. So gelingt es, die Themen Sterben, Tod und Trauer wieder in die Gesellschaft zu tragen und miteinander in den Austausch zu kommen.
Ganz bewusst ist die Veranstaltung geprägt von einer hellen und freundlichen Atmosphäre, einem vielfältigen und bunten Ausstellungsangebot und genügend Platz für Austausch und Begegnung. Eine Reaktion, die wir häufig hören: "Hier wird gelacht und gesungen, das ist so schön!"
Nicht ohne Grund heißen wir "LEBEN UND TOD" - denn darum geht es: Leben und Tod gehören zusammen.

Dabei sein!

Preise & Anmeldeinformationen

Hier finden Sie unsere Konditionen und die Anmeldung zur LEBEN UND TOD Themenwoche. Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.
 

Das Netzwerk nutzen

Als Aussteller:in dabei sein.

Präsentieren Sie Ihren Verein, Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen einem interessierten Publikum. Nutzen Sie unser Netzwerk aus Multiplikator:innen und Expert:innen verschiedener Tätigkeitsfelder und erreichen Sie zudem Privatbesucher:innen direkt und ohne Umwege.
Bundesweit, digital und interaktiv!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.