Fachvortrag Palliative Care

Sorgearbeit erlernen. Eltern lebenslimitierend erkrankter Kinder zwischen Ohnmacht und klarer Positionierung

Inhalt folgt

Referent:in

Prof. Dr. rer. medic. Claudia Oetting-Roß

Claudia Oetting-Roß, Prof. Dr. rer. medic., Pflegewissenschaftlerin, Dipl. Berufspädagogin, Kinderkrankenschwester und Trainerin für Palliative Care. Sie lehrt u.a. Familienorientierte Palliativversorgung am Fachbereich Gesundheit der FH Münster und leitet dort seit 2016 den dualen und berufsbegleitenden Bachelorstudiengang B. Sc. Pflege sowie den interdisziplinären Masterstudiengang Palliative Care.  Zuvor war sie u. a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungskolleg „Familiengesundheit im Lebensverlauf“ (FamiLe) sowie als Lehrerin, Dozentin und Redakteurin tätig. Ihr Forschungs-/Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich von (außerklinischer) Langzeitversorgung von lebenslimitierend erkrankten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Diesen Vortrag ansehen.

Als Teilnehmer:in alle Vorteile nutzen

Als angemeldete Teilnehmer:in können Sie die Vorträge live anhören, mitdiskutieren und mit den Referent:innen ins Gespräch kommen.
Ein weiterer Vorteil: Das gesamte Programm wurde aufgezeichnet (außer die digitalen Workshops) und steht Ihnen on demand zur Verfügung. Eine Registeriung ist wieder ab Ende Oktober möglich
 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.