Schlussworte. Leben und Tod

Über Diabetes, Depression und den Halt im christlichen Glauben

Im Gespräch mit Annie Heger

Sie bezeichnet sich selbst als „Paradiesvogel unter den ostfriesischen Möwen“: Annie Heger, geboren in Aurich/Ostfriesland, ist erfolgreiche Sängerin, Moderatorin; NDR-Kolumnistin und Schauspielerin auf Hoch- und Plattdeutsch.

Mit 13 Jahren, inmitten der Pubertät, erhält sie die Diagnose Diabetes Mellitus Typ 1 und verbringt viele Monate in Krankenhäusern. Nach einem Koma und schweren Essstörungen verlässt sie der Lebensmut. Nur der Glaube und ihre Familie geben ihr den Halt und die Kraft, um nicht aufzugeben. Wie Annie diese Zeit erlebt hat erzählt sie uns in der neuen Ausgabe der SCHLUSSWORTE.

Referent:in

Annie Heger

Sie ist eine der bekanntesten Entertainerinnen des Nordens und Paradiesvogel unter den ostfriesischen Möwen.

Oft als Tausendsassa bezeichnet mischt sie überall mit und sich ein: Als Radiokolumnistin der NDR-Kultkolumne „Hör mal’ beten to!“, plattdeutsche Buchautorin, oder auf der Bühne mit gesellschaftskritischem Kabarett. Sie moderiert die größten Liveshows des Landes und stellt sich auf den Bühnen den schwierigsten gesellschaftlichen Themen.

Foto: Jan Jagusch

www.annierockt.de

Ticket erwerben

Diesen Beitrag als Video streamen

Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Ticket bereits gekauft?

Melden Sie sich an, um diesen Beitrag zu sehen

 

Auch als Podcast verfügbar

Diese und weitere Folgen der SCHLUSSWORTE. auch als Podcast für die Ohren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.