06. Mai 2023 | 13.30 - 15.00 Uhr | Workshopraum 1 | Registrierung erforderlich
Workshop Trauerbegleitung

Liebevolle Selbstfürsorge in der Trauerbegleitung.

WS 13

Da gibt es im Flugverkehr diesen Hinweis „Mothers first“. In den Sicherheitshinweisen wird darauf aufmerksam gemacht, dass im Falle eines Sauerstoffmangels die Mutter die Sauerstoffmaske zuerst für sich selbst nehmen soll. Der Hintergrund: Die Mutter kann dem Kind dann helfen, aber umgekehrt wäre das Kind überfordert, sich um die Mutter zu kümmern – es ist auch nicht seine Aufgabe.
In der Trauerbegleitung unterstützen Sie andere Menschen. Dazu brauchen Sie Einfühlsamkeit, aber auch Kraft und Stabilität. Meine Erfahrung zeigt, dass es Menschen, die in großem Maße für andere da sind gut tut, wenn sie – wie jetzt gerade – daran erinnert werden, dass auch sie liebevolle Zuwendung brauchen, um sich nicht zu verausgaben.
Denn auch in Ihrem eigenen Leben haben Sie ja Herausforderungen und Aufgaben, die Sie fordern.
Meridian-Klopftechniken, zu denen Ihnen dieser Workshop einen ersten Zugang vermittelt, helfen Ihnen dabei, sich als erstes in der „Erlaubnis“ zu bestärken, dass auch Sie sich liebevolle Selbstfürsorge gönnen dürfen und dass das sogar eine Notwendigkeit ist, um mit Freude über eine längere Zeit für andere da zu sein.
Und wie Sie diese liebevolle Selbstfürsorge umsetzen können, probieren wir dann gleich im Workshop aus.

 

Teilnahme nur nach gesonderter Anmeldung (Aufpreispflichtig)

Referent:in

Ulla Kalberg

  • Studium der Pädagogik, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
  • Körpertherapeutin nach Elsa Gindler, Charlotte Selver und Marianne Fuchs (Funktionelle Entspannung)
  • Mitarbeit an verschiedenen Buchprojekten für die Sensory Awareness Foundation und Übersetzungen für Professor Dr. Dr. Serge Sulz
  • Seit 2005 mehrjährige intensive Fortbildungen jeweils bei den Begründern verschiedener Formen der Meridian-Klopftechniken
  • Tätigkeitsschwerpunkt Gesundheitspädagogik und Beratung mit Erwachsenen
  • Ihr Ziel ist es, Menschen zu stärken. Zu der Stärke, die schon in ihnen ist. Und wirksame Selbsthilfetechniken für den Alltag und besonders herausfordernde Situationen zu vermitteln.

Ticket erwerben

Intensives Arbeiten in geschütztem Raum

Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.