06. Mai 2023 | 11.30 - 12.15 Uhr | Raum "Juist" | Registrierung erforderlich
Fachvortrag Trauerbegleitung

Das Zusammenspiel von Trauerbegleitung und Trauerrede bei Suizid.

Ein Dialog zwischen Mel Breese und Johanna Klug.

  • Was kann Trauerbegleitung leisten und was nicht?
  • Wie können Trauerbegleiter:innen und Trauerredner:innen zusammenarbeiten?
  • Welche Rolle kommt der Abschiedsfeier zu?
  • Die Kraft des gesprochenen Wortes
  • Die Trauerrede als Sprachrohr der Zugehörigen

Im Vortrag berichten Autorin Johanna Klug und WER DU WARST-Gründerin Mel Breese von der Arbeit mit trauernden Familien und teilen ihre Erfahrungswerte. Im Zentrum stehen dabei die Gesprächsführung mit den Zugehörigen und die Bedeutung der Rede auf Abschiedsfeier.

Referent:in

Melanie Breese

  • Gründerin & Geschäftsführerin WER DU WARST — Agentur für qualifizierte Trauerredner:innen und Abschiedsgestaltung
  • Beratende Tätigkeit für Freie Redner Agentur & Ausbildung
  • Freie Rednerin für die Zeremonien Kinderwillkommensfest, Trauung & Trauerfeier
  • Freie Projektleiterin Marketing, Event & PR bei FUSE Communication Amsterdam, mas Institut für ganzheitliches Training, SportsTotal
  • SportsTotal GmbH & Reiner Calmund GmbH von 2007 bis 2010 Sport- und Eventmangerin VIP-Hospitality & Pressekonferenzen; Assistentin von Reiner Calmund; Managementbüro Reiner Calmund GmbH
  • RED BULL DEUTSCHLAND GMBH von 2003 bis 2006
    Projektleitungsassistenz Eventmarketing

Referent:in

Johanna Klug

Jahrgang 1994, ist Sterbe- und Trauerbegleiterin. Nach langjähriger Erfahrung im Hospiz- und Palliativbereich in Deutschland und Südafrika engagiert sie sich weiterhin ehrenamtlich in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Sie studierte Medienmanagement (BA) digitale Kommunikation (MA). Zudem war Johanna Klug Studienkoordinatorin beim interdisziplinären Studiengang „Perimortale Wissenschaften“ (Uni Regensburg), der sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt. Im Oktober 2021 erschien ihr erstes Buch „Mehr vom Leben“ im Kösel Verlag. Ein Jahr später veröffentlichte sie bei GU Edition das erzählende Sachbuch „Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens“. Die Autorin und Wissenschaftlerin lebt in Berlin und ist mit Lesungen, Workshops und Coachings im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

Ticket erwerben

Diesen Vortrag live erleben!

Kongressticket

Dabei sein

Nehmen Sie an über 40 Vorträgen live teil. Stellen Sie Fragen, tauschen Sie sich aus.
Kongressticket

On demand Zugriff

Erhalten Sie Zugriff auf eine wachsende Video-Mediathek aus bereits über 60 Vorträgen, Lesungen und Interviews. Dauerhaft und von überall abrufbar.
Kongressticket

Bilden Sie sich fort

Erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung mit zertifizierten Pflegepunkten für die RbP.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.