05. Mai | 09.00 Uhr | on demand | 24h kostenfrei
Schlussworte Palliative Care

Im Gespräch mit Prof. Claudia Bausewein & Rainer Simader

Wie können wir uns auf das Sterben und den Tod vorbereiten? Prof. Dr. Claudia Bausewein und Rainer Simader wissen um die Ängste, Bedürfnisse und Hoffnungen von sterbenden Menschen und Angehörigen, die ihre Liebsten beim Sterben begleiten. Deshalb geben sie sehr klare Antworten auf sehr konkrete Fragen – und machen so Mut, sich mit dem Thema Tod und Sterben zu beschäftigen und darüber nachzudenken und zu reden, bevor es zu spät ist. Wir sprechen mit den beiden über ihr Buch „99 Fragen an den Tod“.

Link zum Buch

Referent*in

Prof. Dr. Claudia Bausewein

Internistin, Zusatzweiterbildung Palliativmedizin, Doctor of Philosophy in Medicine (PhD) (King’s College London), Masters of Science for Palliative Care (King’s College London), Diploma of Palliative Medicine (University of Wales) Visiting Professor, Cicely Saunders Institute, King’s College London.

Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin.

Foto: Christian Kaufmann

Referent*in

Rainer Simader

Autor, Seminar- und Workshopleiter, Moderator, Dozent, Leiter des Bildungswesens des Dachverbandes Hospiz Österreich und in dieser Funktion auch im Leitungsteam des Universitätslehrganges Palliative Care Salzburg.

www.rainer-simader.com

Foto: Christian Kaufmann

Live dabei und mittendrin!

Als Teilnehmer:in alle Vorteile nutzen

Die Vorträge am Live-Tag können Sie sich als angemeldete Teilnehmer:in live anhören, mitdiskutieren und mit den Referent:innen ins Gespräch kommen.
Ein weiterer Vorteil: Das gesamte Programm der Themenwoche (außer die digitalen Workshops) wird aufgezeichnet und steht Ihnen bis einschl. 03. Oktober on demand zur Verfügung.