Lade Vorträge

« Zurück

Karin Grabenhorst

Pädagogin, Kunst- und Kreativitätstherapeutin, Hospiz- und Trauerbegleiterin, Fort- und Weiterbildungsreferentin und Autorin von „SIRIS Reise oder Wo ist der Weg zur Ewigkeit?“ sowie „Damit die Trauer in Bewegung kommt – Kreative Impulse in der Trauerbegleitung, von der Praxis für die Praxis“.
Vorstand beim Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland (VEID e.V.), Mitglied des Internationalen Komitees der Compassionate Friends (TCF) und langjährige Mitarbeiterin des Kreisverbands DRK Bremen e.V.


“Da können ja auch nicht alle Lücken geschlossen werden – zum Beispiel wenn jemand stirbt” – Kunsttherapeutische Ansätze in der Lebens- und Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen

Workshop
8. Mai, 12:00 – 13:30 Uhr

Raum: Workshopraum 1

WS Nr. 4 Mit Kindern und Jugendlichen im Gespräch sein über ihre Vorstellungen von Leben und Tod, Abschied, Trauer und Hoffnung für ihr Leben… Das kann…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren