Lade Vorträge

« Zurück

Heike Meyer

Nach Abitur und Krankenpflegeexamen führte mich mein Lebensgang zur Anthroposophie, mit der ich mich bis heute stark verbunden fühle. In meiner biographischen Lebensmitte kam ich persönlich mit dem Thema Tod und Sterben in Kontakt, was mich nachhaltig beruflich sehr beeinflusste. Seit 14 Jahren arbeite ich als Krankenschwester im Hospiz Celle, unterrichte zum Thema Tod / Sterben / Sterbebegleitung und gebe mit meinem Ehemann Fortbildungen zu diesem Thema in unserer eigenen Schule (Herbert-Fritsche-Schule). Ich bin ausgebildete Palliative Care Fachkraft, Expertin für Anthroposophische Pflege(IFAP) und Expertin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka (IFAP), in die ich auch ausbilde.


“Eine Berührung die unter die Haut geht” – Rhythmische Einreibung nach Wegman/Hauschka

Workshop
8. Mai, 12:00 – 13:30 Uhr

Raum: Workshopraum 3

WS Nr. 5 Nach kurzer theoretischer Einführung werden Sie die besondere Berührungsqualität einer Rhythmischen Einreibung kennenlernen und wahrnehmen. Es werden gezielt Maßnahmen für eine palliative Begleitung…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren