Lade Vorträge

« Zurück

Dr. med. Sascha Weber

Der Arzt Sascha Weber promovierte sich über ein Thema der frühen Integration der Palliativversorgung in die Behandlung schwerstkranker Krebspatienten an der Palliativmedizin der Universitätsklinik Mainz. In Mainz kam er das erste Mal in Kontakt mit Würdezentrierter Forschung und Therapie, seitdem begleitet ihn dieses Thema. Herr Weber arbeitet und forscht nach einem Jahr in der Neurologie seit 2017 als Assistenzarzt in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, sowie in der Klinik für Palliativmedizin der Uniklinik der RWTH Aachen.


“Würdezentrierte Therapie („Dignity Therapy“) und Kommunikation am Lebensende”

Fachvortrag / Stream
23. Okt, 15:45 – 16:30 Uhr

Raum: Feldberg

Unheilbar erkrankt zu sein fordert die Betroffenen vielfach heraus und kann dazu führen, dass sie ihr Leben als unwürdig empfinden. Vor diesem Hintergrund wurde die Würdezentrierte…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren