Lade Vorträge

« Zurück

Dr. med. Horst Poimann

  • 1973 bis 1981: Studium der Medizin, Sinologie und Psychologie in Würzburg
  • 1978: Universität Diplom Psychologie
  • 1978 bis 1981: Lehrbeauftragter der Universität Würzburg
  • 1980: med. Staatsexamen und Approbation
  • 1981 bis 1983: Stabsarzt der Bundeswehr
  • 1984: Promotion
  • 1983 bis 1990: Ausbildung zum Neurochirurgen und Psychotherapeuten an der Universität Würzburg (Prof. Bushe, Prof. Wyss)
  • 1990: Anerkennung als Facharzt für Neurochirurgie
  • seit 1990: Niederlassung in freier Praxis und Belegarzt als Facharzt für Neurochirurgie
  • Lehrbeauftragter der Universität Würzburg für ärztliche Kommunikation
  • seit 1998: Zertifizierung der Praxis nach DIN EN ISO 9001
  • 2004: Europäisches Psychotherapiezertifikat (EAP)
  • 2005/2006: Lehrbeauftragter der FH Mainz
  • Seit 2007: Gründer MVZ für Neurochirurgie und Rehabilitative Medizin
  • 2014 – 2017: Partner im MVZ für Neurochirurgie und Rehabilitative Medizin Würzburg
  • Ab 2017: Überörtliche neurochirurgische Praxis (ÜBAG) Bamberg/Würzburg

 

  • Seit 1996: Ausbildung im Qualitätsmanagement: Curriculum QM/QS der Bundesärztekammer, Zertifikat Risikomanagement (BLAEK), qualifizierter EFQM-Assessor, ISO-Auditor (IRCA)
  • QEP ® –Trainer, Dozent für QM an Ärztekammern, KVen und für ärztlichen Berufsverbände
  • 1986 Gründungsmitglied und seit 1998 – 2016 Präsident der Gesellschaft für Idiolektik®, GIG
  • Seit 1994 im erweiterten Vorstand BDNC/DGNC
  • Seit 1998 Dozent an der Mildred Scheel Akademie in Köln, Hospiz und Palliativakademien
  • 2017 Ehrenvorstand er GIG
  • 2005 – 2015 Arbeitskreis GQMG: QM in der ambulanten Versorgung und Vorstandsmitglied der GQMG
  • 2007 – 2009 Vorstandsmitglied des DVP
  • Seit 2012 Prüfer der BLAEK für ärztliches Qualitätsmanagement
  • 2012/2014/2016 Lehrauftrag Universität Witten/Herdecke
  • 2013 Gründungsvorstand DVP
  • 2015 Gründer und Leiter der AG Kommunikation im QM u. RM der GQMG
  • 2014 Lehrauftrag Universität Deggendorf
  • Seit 2014 Zulassungsausschussmitglied der KV
  • 2014 – 2019 Vorstandsmitglied GQMG

Arbeitsschwerpunkte:

  • Neurochirurgie, Psychotherapie, Psychosomatik der Wirbelsäule
  • Qualitätsmanagement, integrale Wirbelsäulentherapie
  • Kommunikation und Führung im Gesundheitswesen

 


“Einfach Fragen – einfach Zuhören!” – Idiolektik: Der Weg zu sich selbst und zum anderen in herausfordernden Begegnungen

Fachvortrag / Stream
23. Okt, 12:15 – 13:00 Uhr

Raum: Feldberg

Menschen in einer palliativen Behandlung befinden sich in vielfacher Hinsicht in einer außergewöhnlichen Lebenssituation, die allen Beteiligten viel abverlangt. Ausschließlich konventionelle Dialoge reichen häufig nicht aus.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren