Lade Vorträge

« Zurück

Dr. Carmen Birkholz

Carmen B. Birkholz (Dr. phil., Dipl.-Theologin) arbeitete und forscht in ihrem Institut für Lebensbegleitung in Essen zu den Themen Spiritualität, Spiritual Care, Trauer, Demenz, geistige Behinderung Sorgekultur und Palliative Care. Sie ist Trainerin, leitet Projekte, entwickelt mit Betroffenen Rituale für Lebensübergänge, übt Lebens- und Trauerbegleitung aus. Sie berät Forschungsgruppen und-projekte und veröffentlicht regelmäßig zu den genannten Themen. Ihr besonderes Interesse gilt der gesellschaftlichen und spirituellen Sorge um Menschen in Fragilität.


“Wenn reden brüchig wird” – Trauer und Demenz

Fachvortrag
9. Mai, 14:15 – 15:00 Uhr

Raum: Juist

Die gewohnte Rede und das Verhandeln über (lange) Gespräch, die zu einer kognitiven Verbindung und „Klärung“ einladen, wird bei Demenz geradezu brüchig. Was bedeutet das für…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren