In diesem Jahr ist alles anders!

Die Premiere der LEBEN UND TOD in Freiburg haben wir uns alle anders vorgestellt.

Die Corona-Pandemie stellt uns vor große Herausforderungen. Aber die Sicherheit und Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität. Deshalb werden wir in diesem Jahr in Freiburg kein einfaches Tagesticket anbieten können. Nur vorab registrierte Teilnehmer*innen können die Veranstaltung vor Ort besuchen.

Wie Sie sich anmelden können, erfahren Sie unter dem Menüpunkt "Kongress".

Kostenloses Angebot: Alle Vorträge im Forum im Livestream hier auf der Website!

 



 
 
 

 

RAHMENPROGRAMM

 
12.03.2020

“Schatzkästchen des Lebens”
Ausstellung „Was bleibt.“

06.03.2020

“Gemeinsam unterwegs”
Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit

Mit Bildern von Inselmaler Anselm und Zitaten aus Liedern von Rolf Zuckowski.
06.03.2020

“Trauerwerkstatt”

Ein Angebot des Bundesverband Trauerbegleitung e.V.