Home Foren Palliative Care Braucht es noch mehr Öffentlichkeit für die Palliativmedizin? Antworten auf: Braucht es noch mehr Öffentlichkeit für die Palliativmedizin?

#1971

Meike Wengler
Administrator

Ja, da heißt es immer wieder davon erzählen und berichten. Und aufgeklärte Patient:innen/Angehörige können dazu beitragen, dass Übergänge besser funktionieren. Und ich gebe Ihnen Recht: es braucht ein gutes Netzwerk!

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.