Lade Vorträge

« Zurück

  • Diese vortrag hat bereits stattgefunden.

“Kommunikation und Bewegung” – Zwei sich ergänzende Perspektiven in der Sterbebegleitung

Fachvortrag

8. Mai, 16:45 - 17:30 Uhr

Raum: Borkum

In der palliativen Praxis hat die sprachliche Begleitung der Klient*innen eine hohe Bedeutung. Ein interessantes immer wieder beobachtbares Phänomen ist, dass die Bewegung im konkreten Tun und/oder bei der verbalen Kommunikation mit dem Betroffenen oder im Team eine geringere Rolle spielt. Im Vortrag wird diesem Phänomen nachgegangen. Ergänzend wird Kinaesthetics als ein Konzept vorgestellt, was sich in diesem Zusammenhang als ausgesprochen hilfreich erwiesen hat. Es geht daher nicht um ein entweder oder, sondern vielmehr um ein sowohl als auch.