Lade Vorträge

« Zurück

“Jenseits der Worte” – Nonverbale Kommunikation und körperlicher Ausdruck in der Begegnung mit trauernden Menschen

Workshop

23. Okt, 10:15 - 11:45 Uhr

Raum: Konferenzraum 10

WS Nr. 3

Haltung, Mimik und Gestik sind Ausdrucksformen, die Botschaften jenseits der Worte enthalten. Im Umgang mit trauernden Menschen, die wir professionell oder als Nahestehende begleiten oder denen wir „einfach“ begegnen, kommunizieren wir bewusst oder unbewusst immer auch über unsere Körpersprache. Über den Blick auf die körperliche Ebene von Kommunikation können Herausforderungen wie u.a. der Umgang mit Emotionen oder die Frage nach Nähe und Distanz neu bewertet und Lösungsansätze gefunden werden.

Der Workshop soll den Blick auf unterschiedliche Aspekte der „wortlosen Botschaften“ lenken: Wie (ver)halte ich mich? Was kann ich tun, wenn mir die Worte fehlen? Und wie geht es mir selbst in der Begegnung mit trauernden Menschen. Der Workshop vermittelt u.a. auch Übungen zur Stressbewältigung und Entspannung sowie zur Selbstwahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit. Es wird maßgeblich darum gehen, aus der Selbsterfahrung heraus Lösungsansätze für das Tun im Alltag zu entwickeln.