Lade Vorträge

« Zurück

“Berührungspunkte erleben” – Akupressur, Möglichkeit der nonverbalen Begegnung

Workshop

24. Okt, 9:30 - 11:00 Uhr

Raum: Konferenzraum 8

WS Nr. 14

Wenn uns die Worte fehlen oder verbale Kommunikation nicht mehr möglich ist, können wir über Berührung Nähe, Zuwendung, Mitgefühl ausdrücken. Oft erleben wir dies aber als Einbahnstraße. Wir fragen uns, ist Berührung überhaupt erwünscht, kommt meine Botschaft bei meinem Gegenüber an?

Fernöstliche Berührungskünste, darunter auch die Akupressur, kontaktieren das Qi, die Lebens- und Bewegkraft des Menschen. Qi verdichtet sich, so entstehen gut wahrnehmbare Stellen – Punkte, die in der Akupressur genutzt werden, um in eine lebendige Begegnung mit dem Menschen zu treten.

Interessanterweise ist die Qi Ebene bei schwerstkranken Menschen in besonderen (besonders, ganz besonders, im Besonderen i.S. von vor allem, in erster Linie) offen und zugänglich.

In diesem Workshop üben wir miteinander. Sie erlernen eine besondere Art Punkte zu berühren, um die ihnen innewohnende Lebendigkeit zu erleben. Anspannung, Unruhe und Schmerz können so gelindert werden. Diese Wirkung werden Sie am eigenen Leib erleben.