Textile Erinnerungen

„Tröstende Erinnerungsstücke aus der Kleidung Deiner Liebsten“

Jeder Mensch hinterlässt eine Vielzahl an Gegenständen und Kleidungsstücken. Papas Lieblingshemd, Omas geblümter Alltagskittel oder das T-Shirt der viel zu früh verstorbenen besten Freundin: es gibt Kleidungsstücke, die holen in Sekunden Erinnerungen zurück. Oft weiß man allerdings nicht, was man mit den ganzen Dingen machen soll. Die eigenen Emotionen lähmen einen und man kann sich nicht zum Weggeben überwinden.

Wir schaffen aus den Kleidungsstücken Eurer Liebsten handgenähte Erinnerungen, die so einzigartig sind, wie die Menschen, die diese Kleidung einst getragen haben.

Jedes Erinnerungsstück wird in Handarbeit mit Sorgfalt und Liebe zum Detail hergestellt. Wir gehen auf die Wünsche der Trauernden ein und verarbeiten z.B. Knöpfe, Eheringe, Fotos mit ein. Gerne verewigen wir auch die Handschrift des Verstorbenen durch eine Bestickung auf die Erinnerungsstücke.

Wenn in unserer Galerie nicht das Passende dabei ist, überlegen wir gemeinsam und gestalten ein Andenken ganz nach Euren Wünschen und Vorstellungen.
Gerne stellen wir auch Gutscheine, die man als zum Kondolieren verschenken kann, aus. Stillvolle Trauerkarten runden das Angebot ab und können dazu erworben werden.

Wir glauben, dass jeder Trauernde ein bischen Trost zum Anfassen braucht!

Herz & Stich

Albrecht-Poppe-Str. 30
28757 Bremen

info@herzundstich.de
+49 421 16336033

Unser Messestand

1C12

ÜBER UNS

Ich bin Alessia Argiolas und das Gesicht hinter Herz & Stich.
Ich bin in Rom geboren und aufgewachsen. Die Liebe brachte mich 2007 nach Bremen, wo ich heute noch mit meinem Mann und unseren zwei süßen Töchtern lebe.
Bevor unser Familienglück komplett wurde, mussten wir uns in 2015 von unserem Sohn verabschieden, der kurz vor der Geburt starb. Der kleine Angelo, den ich 9 Monate unter meinem Herzen getragen habe, hat vieles verändert: meine Sicht auf das Leben, meine Prioritäten und die Art, wie ich Menschen begegne.

Als 2020 unser geliebter Schwiegervater / Vater / Opa starb, nähte ich Kuscheltiere und andere Andenken aus seinen Hemden und erkannte die heilsame Wirkung dieser Erinnerungsstücke.
Seit 2021 biete ich auch anderen ein bisschen Trost zum Anfassen und freue mich, wenn ich mit meinem Herzensprojekt Trauernde unterstützen kann.

Weitere Beiträge aus der Themenwelt

Deine freie Rednerin - Trauerrednerin Sarah Wermuth

Entdecken.

Verlagsgruppe Butzon & Bercker

Entdecken.

Harfenmusik Silke Aichhorn

Entdecken.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.