Deutscher Kinderhospizverein e. V.

„Wir sind und bleiben an der Seite der betroffenen Familien!“

Jede Familie geht ihren eigenen, ganz individuellen Lebensweg.
Unsere Aufgabe ist es diesen Weg wahrzunehmen, anzunehmen und mitzugehen.
Dabei ist es uns wichtig jedes einzelne Familienmitglied (erkranktes Kind, Geschwister, Eltern und /oder weitere Bezugspersonen) im Blick zu haben und individuelle Gesprächs- und Unterstützungsangebote anzubieten und bei Bedarf zu vermitteln. Dafür hat der Deutsche Kinderhospizverein drei persönliche Ansprechpartner*innen – den Ansprechpartner für Familien (Hubertus Sieler), die Ansprechpartnerin für Geschwister (Anja Schulte) und den Ansprechpartner für junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung (Kevin Leinbach).
Die ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit des Vereins steht für die Begleitung und Unterstützung im Alltag zu Hause. Sie vermittelt auf Wunsch ehrenamtliche Kinderhospizmitarbeiter*innen, die kontinuierlich für die praktische Unterstützung im Alltag zu Hause und für Gespräche zur Verfügung stehen.
Die Deutsche Kinderhospizakademie veranstaltet Seminare, Workshops und Begegnungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung, ihre Eltern, Geschwister und Familien, Seminare für ehren- und hauptamtlich in der Kinder- und Jugendhospizarbeit Tätige, Lehrkräfte und Menschen in pädagogischen Berufen sowie Interessierte. Die Angebote finden bundesweit und nah an den Wohnorten der Familien statt.

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

In der Trift 13
57462 Olpe

info@deutscher-kinderhospizverein.de
+49 2761 941290

Unser Messestand

1D31

ÜBER UNS

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) wurde 1990 von betroffenen Familien gegründet. Der Verein ist Wegbereiter der Kinderhospizarbeit in Deutschland. Mit ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten an mehr als 30 Standorten begleitet und unterstützt er Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien. Mit über 140 hauptamtlichen und mehr als 1.300 ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterhält der DKHV e.V. seine zentrale Geschäftsstelle im Haus der Kinderhospizarbeit in Olpe. Unter seinem Dach bietet die Deutsche Kinderhospizakademie jährlich mehr als 50 Seminar-, Begegnungs- und Bildungsangebote für betroffene Familien, ehrenamtliche Begleiter und Interessierte an. Der Verein ist eine bundesweite Fachorganisation und vertritt als solche die Interessen zahlreicher ambulanter und stationäre Kinder- und Jugendhospizangebote mit dem Ziel die Kinder- und Jugendhospizarbeit und deren Strukturen zu stärken. Darüber hinaus thematisiert der DKHV e.V. die Lebenssituation, das Sterben und den Tod von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung in der Öffentlichkeit.

Weitere Beiträge aus der Themenwelt

Arbeiter-Samariter-Bund

Entdecken.

Bremer Klinikclowns e.V.

Entdecken.

Harfenmusik Silke Aichhorn

Entdecken.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.