Jugend-Onlineberatungsstelle da-sein.de

Bundesweite Jugend-Onlineberatung zu den Themen Abschied, Tod und Trauer

„Digital nah sein.“

Digital nah sein: Auf der bundesweit nutzbaren Online-Plattform können Jugendliche und Erwachsene seit 2013 eine Begleitung per E-Mail anonym und kostenfrei in Anspruch nehmen, wenn sie durch Trauererfahrungen oder eine eigene Erkrankung in einer Krisensituation sind. Die Begleitung erfolgt im peer-to-peer Ansatz durch intensiv geschulte junge Ehrenamtliche.
Ein eigener Podcast, ein Blog (trauer-teilen.blog), Social Media Präsenz sowie eine virtuelle Gedenkstätte (RememberMe) erweitern das Angebot, das auch in Leichter Sprache verfügbar ist.
Auf der Plattform werden jährlich ca. 100 trauernde oder lebensverkürzend erkrankte Jugendliche und junge Erwachsene im Altersspektrum von 12-25 Jahren begleitet.

Jugend-Onlineberatungsstelle da-sein.de

Haareneschstr. 62
26121 Oldenburg

da-sein@hospizdienst-oldenburg.de
+49 441 7703460

ÜBER UNS

Wir sind ein junges Team, das sich intensiv mit den Themen Krankheit, Sterben, Abschied, Verlust, Trauer und Endlichkeit beschäftigt. Also mit ganz viel Leben. Wir sind davon überzeugt, dass es sehr hilfreich sein kann, für andere da zu sein. Daher auch unser Name.

Uns gibt es seit 2013.

Das da-sein.de Team gehört zu einem großen Zusammenschluss von Menschen aller Altersstufen aus Oldenburg in Niedersachsen, die haupt- und ehrenamtlich für Mitmenschen da sind, die sich Gesellschaft, Trost und Auseinandersetzung am Lebensende oder bei ihrer Trauer wünschen. Dies tun wir unter dem Namen Stiftung Hospizdienst Oldenburg.

Weitere Beiträge aus der Themenwelt

Hope's Angel

Entdecken.

SeelenSport

Entdecken.

Susanne Hövelmann

Entdecken.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten oder Hinweise auf interessante Themen.

 



 

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzlinien finden Sie auf unserer Website.